Archiv

16.05.2019, 00:09 Uhr
Fünf Gründe für die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Bodman-Ludwigshafen zu stimmen
Vor der Kommunalwahl hat der SÜDKURIER die antretenden Listen und Wählervereinigungen um fünf Gründe gebeten, warum Wähler ihnen ihre Stimme geben sollten: Für die Bewerber der CDU sind dies:

 

Bürgernähe

1.      Wir wollen miteinander für alle Bürgerinnen und Bürger Bodman-Ludwigshafens da sein. Dies zeigen wir mit unserem Team aus erfahrenen Gemeinderäten und neuen, interessierten Kandidatinnen und Kandidaten. Wir treten an mit einer guten Mischung aus beiden Ortsteilen, aus engagierten Damen und Herren zwischen 21 und 68 Jahren mit den unterschiedlichsten Berufsbildern und Kompetenzen. Unabhängig und konstruktiv wollen wir an die Arbeit für unsere Gemeinde gehen.

Transparenz

2.       Wir haben bisher als einzige Fraktion der Gemeinde Bodman-Ludwigshafen die Bürgerinnen und Bürger in öffentlichen Fraktionssitzungen an wichtigen Entscheidungsprozessen beteiligt und wollen dies auch weiterhin tun. Dadurch werden Themen in der Öffentlichkeit transparenter und das Verständnis zwischen Gemeinderat und Bürgern wächst und gibt gegenseitiges Vertrauen.


 Ehrenamt

3.       Das Ehrenamt hat bei uns einen besonderen Stellenwert. Wir unterstützen unsere Vereine und Rettungsorganisationen sinnvoll und wirksam, da von einem gut funktionierenden Vereinsleben und einer florierenden Jugendarbeit alle Bürgerinnen und Bürger profitieren.

Haltbare Versprechen

4.       Wir wollen mit Mut und Tatkraft Bodman-Ludwigshafen stark für die Zukunft machen. Wir behalten bei unseren Visionen für die Gemeinde die Finanzlage und das Machbare stets im Blick, denn solide Finanzen haben für uns eine hohe Priorität. Wir bauen auf eine moderne und bürgernahe Verwaltung. Wir machen keine Wahlwerbung mit Halbwahr­heiten und politischen Erfolgen, die wir nicht selbst erreicht haben. Deshalb kann man uns vertrauen.


Fokus auf Themen der Bürger

5.       Wir hören unseren Bürgerinnen und Bürgern zu und haben uns die Ergebnisse des Zukunftsdialogs genau angesehen. Die Themen bezahlbarer Wohnraum, ein verträglicher Tourismus im Einklang mit der Bevölkerung und der Natur, ein offener Dialog mit dem Mittelstand und den Gewerbetreibenden, familienfreundliche Betreuungskonzepte und besonders die Bewahrung der Identität unseres Ortes sind den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde wichtig und für uns deshalb richtungsweisend.